Feuchtigkeitssperre und Abdichtung

Aufsteigende Feuchtigkeit stoppen

Abdichtung und Isolierung vom Profi

Feuchtigkeitsursachen bekämpfen

Eine häufige Ursache von feuchtem Mauerwerk ist die aufsteigende Nässe. Diesem Problem wird in der Regel mit einer horizontalen Feuchtigkeitssperre entgegengewirkt. Im Bauwerk werden unterschiedlichste Feuchtigkeitssperren und Abdichtungen benötigt. Dazu zählen Schweißbahnen und Dichtungsbahnen, Teerbahnen und Dachpappe, Dampfsperre und andere Sperrschichten.

Verbinden Sie auch die Wärmedämmung mit dem Estrichbelag. Sie erhalten von Ihrem Estrich-Profi alles aus einer Hand, termingerecht und fachmännisch verlegt.
Weitere Infos

Professionelle Planung Ihrer Feuchtigkeitssperre

Üblicherweise enthalten derartige Feuchtigkeitssperren Bitumen oder Teer. Sie dienen zur Abdichtung von Fundamenten, Keller und Bodenplatten. Lassen Sie sich professionell von uns zum Einbau von Feuchtigkeitssperren beraten. Wir greifen bei der Abdichtung gegen Nässe auf jahrzehnte lang bewährte Methoden zurück.

Sie bauen in der Nähe von Freising und suchen noch einen komptetenten Partner zur Beratung und für anfallende Estricharbeiten? Rufen Sie uns für ein unverbindliches Angebot an.
Beni anrufen (0151 / 190-77-220)

Unsere Baustellen

Abdichtungen von Gajtani Estriche